MLP übernimmt Rating-Agentur Feri Finance AG

Die MLP AG hat den Vermögensverwalter Feri Finance AG jetzt vollständig übernommen. Damit verfügt der Finanzvermittler über eine hauseigene Rating-Agentur und einen Vermögensverwalter mit Niederlassungen in der Schweiz und Österreich.

MLP hat die noch ausstehenden 43,4 Prozent an der Feri Finance AG zugekauft. Der Kaufpreis für die Anteile, die ausschließlich bei den Feri-Partnern lagen, betrage vorläufig 50,6 Millionen Euro. Die Heidelberger Finanzvermittler hatten im Herbst 2006 bereits mit 56,6 Prozent der Anteile die Mehrheit an Feri erworben. Früherer Hauptaktionär war die Herbert Quandt-Stiftung.

„Die Beteiligung war der entscheidende Schritt, um unser Vermögensmanagement deutlich zu stärken. Nach einer erfolgreichen Entwicklung in den vergangenen Jahren gehören Feri und MLP heute mit einem gemeinsam verwalteten Vermögen von rund 20 Milliarden Euro zu den führenden unabhängigen Adressen im deutschen Markt“, erläutert Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender der MLP AG, in der Pressemeldung.

Dietmar Braun

author,writer,Insurance and Bank,University Heilbronn,State University Baden-Württemberg,Texter,55 Years,married,one child

Schreibe einen Kommentar